lecker Bioland Schafskäse

Die Welt der Schnittkäse

Söhlder Kreideberg

Unser neuster Käse. Eine Bergkäse Art, bei der der Käsebruch noch traditionell mit dem Käsetuch aus dem Kessel gezogen und in Järben gepresst wird. Unter der Reifung bekommt der Käse eine typische nussige Note. Trotzdem behält er unsere eigene, milde Geschmacksart.

Der Käse ist handverschöpft: Gewichtsunterschiede zeugen von der Qualität der handwerklichen Käseherstellung.

Dieser Käse wird aus Rohmilch hergestellt! Im Herstellungsprozess wird er dafür auf über 50°C erhitzt. Wir verwenden tierisches Lab.

 

 Zutaten: eigene Schafsmilch*, Salz, tierisches Lab, Käsereikulturen

 

*aus kontrolliert biologischen Anbau   DE-ÖKO-021

Hartkäse

8,29 €

4,14 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit
Artikelbezeichnung Söhlder Kreideberg
Produzent Hof im Greth GbR
Adresse Bockmühlenstr 4a 
  31185 Söhlde
EU-ZulassunsNr DE-NI-11979-EG
Bio Kontrollstelle DE-ÖKO-021
Qualitätserkennung Bioland
Lieferanten ArtikelNr 046
Lagertemperatur 8°C
Verpackungseinheit  ca. 200 g
Verkehrsbezeichnung Käse
Milch nach MVO Rohmilch
Tierart Schaf

Käsegruppe Hartkäse
Fettgehaltsstufe mind. 50%
Zutaten: * aus KbA eigene Schafsmilch*, Salz, Käsereikulturen, tierisches Lab
Allergene Milch, Laktose
Lab tierisch
Nährwerte Energie kJ / kcal: 1661 kJ / 401 kcal 
  Fett: 33,5 g 
  davon gesättigte Fettsäuren: 20,9 g 
  Kohlenhydrate: 1 g 
  davon Zucker: 1 g 
  Eiweiß: 24,2 g 
  Salz: 2 g

Bioland Milchschäferei

Hof im Greth GbR

Bockmühlenstr. 4a

31185 Söhlde

 

Milchschäferei: 0176-20 666 999

Käserei: 05129- 978 59 44

Fax: 05129-216 216 3

 

e-mail

hallo at hof-im-greth.de

 

Aber hier befinden sich  Schafe, Lämmer, Melkstand, Trecker, Käserei und Verkauf

 

  Hof  im  Greth GbR 

Im Greth 1 - Lesser Straße 

31185  Söhlde

 

Es ist Winter: unsere Schafe sind im Mutterschutz oder lammen bereits wieder.

Aus diesem Grund gibt es beim Verkauf hauptsächlich Lammfleisch und -wurst Produkte.  Außerdem haben wir noch Schnitt- und Hartkäse im Angebot, da dieser einige Zeit reifen musste. Alle anderen Käsesorten gibt es erst wieder nach den nächsten Lammungen. Voraussichtlich beginnen wir mit dem Käsen bereits Mitte Januar.

 

Verkauf ab Hof : 

                        zur Zeit haben wir Saionpause

Beginn:

vorraussichtl. Mitte Februar

 

regional Hofladen Lammfleisch Schafskäse Direktvermarktung
Direktvermarktung im Winter

DE-ÖKO-021