Das sind wir

Schäfer, Lehrling, Käserin, Käser, Fahrerin, Schafe, Hündinnen, Katzen und vieles mehr

  • Helge Himstedt -Bsc. of Science: ökologische Landwirtschaft in Witzenhausen: kümmert sich vorwiegend um Acker- und Futterbau, Schafhaltung und Schafgesundheit, Melken und Schlachtung
  • Sibylle Himstedt –  Käserin: kümmert sich um die Käse, Vermarktung und Besichtigung
  • Hauke, Lasse und Moritz - die größten Käse und Fleischverwerter, Rasenmäher und Krach Macher
  • Judith - fährt den Käse aus, kümmert sich um alle Schafe und Lämmer auf dem Betrieb und ist das gute "Putzgewissen" der Käserei
  • Anna melkt und käst. Sie macht eine Fortbildung zur Hofkäserin und deshalb 2 Jahre bei uns bleiben.
  • Mamaja kommt aus Madagaska und macht seit dem 1.11.20 seine Ausbildung zum Landwirt bei uns auf dem Hof.
  • Jette ist unsere neue Auszubildene in der Landwirtschaft, sie steckt alle Schafe auf den weiden weiter und kümmert sich um das viele Futter
  • Mona-  Altdeutsche Hütehündin- tatkräftigste und ausdauerndste Mitarbeiterin in der Schäferei   
  • Mine- unsere kleinste Border Collie Hündin entdeckt gerade die Welt
  • Unsere Katzenfamilie- Fängt Mäuse, …
  • Und natürlich unsere Schafe-  Milch- und Fleischlieferanten, Grasverwerterinnen und zuständig für die Düngung der Flächen

 

Bioland Milchschäferei

Hof im Greth GbR

Bockmühlenstr. 4a

31185 Söhlde

 

Milchschäferei: 0176-20 666 999

Käserei: 05129- 978 59 44

Fax: 05129-216 216 3

 

e-mail

hallo at hof-im-greth.de

 

Aber hier befinden sich  Schafe, Lämmer, Melkstand, Trecker, Käserei und Verkauf

 

  Hof  im  Greth GbR 

Im Greth 1 - Lesser Straße 

31185  Söhlde

 

Es ist Winter: unsere Schafe sind im Mutterschutz oder lammen bereits wieder.

Aus diesem Grund gibt es beim Verkauf hauptsächlich Lammfleisch und -wurst Produkte.  Außerdem haben wir noch Schnitt- und Hartkäse im Angebot, da dieser einige Zeit reifen musste. Alle anderen Käsesorten gibt es erst wieder nach den nächsten Lammungen. Voraussichtlich beginnen wir mit dem Käsen bereits Mitte Januar.

 

Verkauf ab Hof : 

                        zur Zeit haben wir Saionpause

Beginn:

vorraussichtl. Mitte Februar

 

regional Hofladen Lammfleisch Schafskäse Direktvermarktung
Direktvermarktung im Winter

DE-ÖKO-021